Urheber- und Medienrecht

Urheberrechtliche Fragestellungen ergeben sich zwar insbesondere, aber nicht nur für Medienunternehmen. Auch in anderen Branchen sind urheberrechtliche Themen zunehmend auch im allgemeinen Tagesgeschäft - sei es zu Werbezwecken, bei der Gestaltung von Websites oder bei Nutzung von Musik - von Bedeutung. BROCK MÜLLER ZIEGENBEIN berät Unternehmen und Urheber aus allen Bereichen im Umgang mit eigenen oder fremden Urheberrechten - von der Entwicklung einer Geschäftsidee über die Gestaltung erforderlicher Vereinbarungen bis hin zum Führen von Verhandlungen mit Rechteinhabern oder Rechteverwertern. Dies beinhaltet erforderlichenfalls auch die gerichtliche Durchsetzung zum Schutze eigener oder zur Abwehr vermeintlicher fremder Rechte.

Zum Urheber- und Medienrecht im weiteren Sinne zählt auch die außergerichtliche und ggf. gerichtliche Interessenvertretung bei der Abwehr geschäftsschädigender falscher Tatsachenbehauptungen oder unzulässiger Schmähkritik, wie sie zunehmend beispielsweise in Internetforen vorkommen. Auch bearbeiten wir Mandate im Zusammenhang mit negativer Berichterstattung in den Medien.