GESELLSCHAFTSRECHT.

Zu unseren zentralen Beratungsfeldern zählt das Gesellschaftsrecht. Das Spektrum unserer Mandanten reicht dabei von "Start-up"-Unternehmen über Familiengesellschaften und größere mittelständische Unternehmen bis hin zu börsennotierten Aktiengesellschaften. Unsere Tätigkeit umfasst sowohl die Gestaltungsberatung, beispielsweise bei der Gründung und Umstrukturierung von Gesellschaften sowie bei der Unternehmensnachfolge und der Bildung von Joint Ventures im In- und Ausland, als auch die Beilegung von Konflikten zwischen Gesellschaftern. Wir vertreten unsere Mandanten zudem regelmäßig in gesellschaftsrechtlichen Spezialverfahren wie aktienrechtlichen Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen und Spruch- oder Freigabeverfahren nach dem Umwandlungsgesetz.

67
profileheadimage

Dr. Katrin Herchenröder

Standort:
Kaltenkirchen
Sekretariat:
Monika Kovacs, Ina Beuck
Fax:
+49 4191 91918-91

geboren 1975, Studium in Trier, Lausanne und Göttingen. Promotion an der Universität Jena zu einem kartellrechtlichen Thema. Referendariat in Hamburg und Stockholm. Rechtsanwältin seit 2004. Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht

Spezialisierung: Erbrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, allgemeines Zivilrecht

Dr. Katrin Herchenröder war zehn Jahre in Hamburg für eine deutsche Großkanzlei mit internationaler Ausrichtung tätig und hat ihre Mandanten auf dem Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts beraten und in nationalen und internationalen Schiedsverfahren vertreten.

Ihren Tätigkeitsschwerpunkt hat Dr. Katrin Herchenröder im Erbrecht. Daneben berät sie ihre Mandanten auch handels- und gesellschaftsrechtlich. Im Jahr 2019 hat Dr. Katrin Herchenröder das Notarexamen bestanden.

Mehr zeigen Weniger zeigen

sowie alle Notare.