NOTARE.

Unsere Notare verbinden die Seriosität und die Vertrauenswürdigkeit des Amtes mit dem Service eines modernen Dienstleistungsunternehmens. Unsere Dienstleistungen umfassen die Beratung und Beurkundung in allen Lebens-und Geschäftsbereichen, für die das Gesetz die Mitwirkung von Notaren vorsieht. Rechtsrat und Vertragsgestaltung sollen nicht nur die wirtschaftlichen und rechtlichen Belange berücksichtigen, sondern auch praktikabel und konfliktvermeidend sein.

Zur notariellen Tätigkeit gehören insbesondere Beurkundungen und Beglaubigungen in folgenden Bereichen

  • Grundstückskauf- und -schenkungsverträge
  • Teilungserklärungen (Aufteilung in Wohnungseigentum)
  • Gründung von Kapitalgesellschaften, Handelsregisteranmeldungen
  • Unternehmenskaufverträge, Übertragung von Anteilen an Gesellschaften und Umstrukturierungen
  • Testamente und Erbverträge, Erbscheinsanträge, Erbausschlagungen und Regelungen zu vorweggenommener Erbfolge
  • Familienrechtliche Verträge (Eheverträge und Scheidungsfolgenvereinbarungen)
  • Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen

IHRE ANSPRECHPARTNER.

DER DIREKTE KONTAKT

67
profileheadimage

Dr. Matthias Waack

Standort:
Lübeck
Sekretariat:
Franziska Lunau
Notariat:
Ulrike Wienmeister, Anja Tretow, Rossella Bentien
Fax:
+49 451 70289-40

geboren 1974, Studium in Rostock, Rechtsanwalt seit 2005, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Notar seit 2018

Spezialisierung: Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht, Prozessführung, notarielle Leistungen.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit von Dr. Matthias Waack liegt im Handels- und Gesellschaftsrecht sowie in der Prozessführung in Zivil- und Insolvenzsachen.

Zu seinen Mandanten gehören vor allem mittelständische Unternehmen und Privatpersonen, die Dr. Waack in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen gerichtlich wie außergerichtlich vertritt und bei der Vertragsgestaltung berät. Darüber hinaus berät und vertritt Dr. Matthias Waack Mandanten in allen Fällen mit insolvenzrechtlichem Bezug, beispielsweise der Geschäftsführerhaftung, der Insolvenzanfechtung oder der Geltendmachung ihrer Rechte als Insolvenz- oder Massegläubiger.

Dr. Matthias Waack war neun Jahre in einer auf die Insolvenzverwaltung spezialisierten Kanzlei in Schleswig-Holstein tätig und dort schwerpunktmäßig mit der gerichtlichen wie außergerichtlichen Vertretung in insolvenzbedingten Auseinandersetzungen für und gegen Insolvenzverwalter befasst.

Mehr zeigen Weniger zeigen